Werbung
Niedere Tatra Niedere Tatra Niedere Tatra
Boží DarBoží Dar


Boží Dar

Online-Kamera Online Kameras in der Nähe vom Ort: KAMERA1, KAMERA2, KAMERA3
Wettervorhersage Boží Dar Wettervorhersage Boží Dar


Das höchstgelegene Städchen im Mitteleuropa und das wichtigste Zentrum der Wintersports im Erzgebirge. Boží Dar oder Gotesgab (es wurde so auf deutsch gennant) war Anfang des 16. Jh. besiedelt. Es wurde hier Zinn und Silber gefördet. Von alten Zeiten ist hier die Spätbarockkirche geblieben. Zwischen den Bergen Klínovec und Fichtelberg liegt der Grenzübergang nach Deutschland. In der Umgebung der Stadt befindet sich die Naturschutzgebiet der Torfgrund Božidarské mit einem Lehrfussweg und mit dem Berg Špičák, der höchsten Basalthaufen in Europa.
 

Infozentrum - Museum - Boží Dar 2, 362 62 Boží Dar, tel./fax: +420-359 571 007, e-mail:info@bozidar.cz, Web: www.bozidar.cz

 

  
Boží Dar im Winter
Boží Dar im Winter
 
Die Kirche Sankt Anna
  
  
 
Die Gesamtansicht
 
  



  Unterkunft Boží Dar
  Unterkunft Klínovec
3 km
  Unterkunft Loučná pod Klínovcem
4 km
 

TOPlist